HomeCooker – Tag 1. Mein erstes Gericht

So es ist verspeist – mein erstes Gericht mit dem neuen Gerät hergestellt – und was soll ich sagen? Uns hat es geschmeckt! Es handelt sich um ein Drei-Personen-Rezept welches ich gerne koche und immer wieder wandle mit all dem was ich gerade im Haus habe. Die wichtigen Grundzutaten sind Fleisch, Kokosmilch, Thaicurrys (egal ob rot/grün/gelb) und Gemüse. Alle Mengenangaben sind frei nach Lust und Laune – dazu serviere ich immer gedämpften Reis.

Hier schon mal in Bildern:

20121025-231409.jpg

20121025-231431.jpg

Als erstes habe ich mal alle Zutaten zusammengelegt, dann könnt ihr schauen was ich so verwendet habe. Zuerst habe ich das Fleisch geschnitten und die Erdnüsse ausgepult. Die Kartoffeln habe ich in Mini-Würfel geschnitten und mit zwei Esslöffeln Thaicurry in ein wenig Olivenöl angebraten. Das ging perfekt bei 250 Grad in acht Minuten. Als erstes kam mit der Rührarm sehr langsam vor aber es brannte nichts an und es kann nächstes Mal sogar weniger Öl verwendet werden.

20121025-225008.jpg

20121025-225021.jpg

20121025-225031.jpg

Während der HomeCooker nun das Fleisch samt einiger Zutaten gart blieb mir genug Zeit die Aubergine zu Salzen und zu teilen und ein wenig wieder aufzuräumen. Praktisch! Nach Ablauf der Zeit habe ich dann die restlichen Gemüsesorten dazugetan und noch ein wenig mit Suppenpaste abgeschmeckt. Die Kokosmilch habe ich nun auch dazugegeben und in einem separaten Topf meinen Reis aufgesetzt.

20121025-225821.jpg

20121025-225838.jpg

20121025-225850.jpg

20121025-225911.jpg

20121025-225919.jpg

Und ich würde mich riesig freuen wenn Ihr mir schreibt was Ihr so für Ideen hattet oder wie Euch der HomeCooker gefällt!

Eure Christine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s