HomeCooker – Tagebuch 4. Tag Abendessen

Hallo Ihr Lieben!
Ist es bei Euch auch schon so kalt draußen? Wir in Berlin haben tagsüber nur noch 5 Grad und aktuell gerade -3 Grad! Deswegen gab es gestern Abend ein richtig winterwärmendes Gericht mit viel Gemüse! Da mich mittlerweile an jeder Ecke Wirsing anlachte und ich vom Paprika Topf noch restliche grobe rohe Würste im Biofresh hatte entschied ich mich als Abendessen für einen klassischen Wirsing-Topf mit Kartoffeln.

20121029-082118.jpg

Das Rezept für 3 Personen:
500 Gramm Wirsing
700 Gramm Kartoffeln
250 Gramm Karotten
4 grobe rohe Bratwürste
Kräuter
1 Liter Brühe

20121029-082144.jpg

Zuerst das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden und in den HomeCooker füllen. Die rohen groben Bratwürste in kleinen Stücken aus der Pelle drücken und ebenfalls zufügen.

20121029-082416.jpg

Dann dieses im prall gefüllten HomeCooker mit Rührarm und Deckel unter Verwendung von etwas Olivenöl 15 Minuten bei 250 Grad (ohne Vorheizen) anbraten. Nun sollte der Wirsing etwas zusammengefallen sein und der Topf nur noch zwei-Drittel gefüllt.

20121029-082529.jpg
Nach Ablauf der Zeit die Brühe zufügen und weitere 10 Minuten bei 175 grad köcheln lassen. Dann auf 130 Grad reduzieren und 20 Minuten einkochen lassen. Danach nur noch TK Kräuter reingeben und evtl. salzen und pfeffern. Fertig und servieren, geht ziemlich schnell!

20121029-082625.jpg

20121029-082641.jpg

20121029-082647.jpg

20121029-082653.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s