HomeCooker – Tagebuch 5. Tag Mittagessen

Heute ist ein etwas schmaler HomeCooker-Tag.
Da ich heute morgen mit meinem Fellmonster zum Tierarzt musste und daher spät gefrühstückt habe und keine Zeit zum Einkaufen hatte, kann ich heute nur mit einem sehr einfachen Essen dienen. Da ich auch zur Arbeit musste und dann noch bis Mitternacht unterwegs bin gibt es heute von mir nur einen kleinen Beitrag.
Daher gab es heute ein Essen mit dem was wir im Haus hatten und was auch unser Sohn isst: In diesem Fall Bratkartoffeln mit Spiegelei.
Das gute an dem Gericht ist das man bei Zeitnot alles andere erledigen kann und erst am Ende die Eier braten muss.

20121029-184305.jpg

Hier zum einfachen „Rezept“ für 3:

20121029-184410.jpg

2 Kartoffeln pro Person
1 Packung Katenschinken
1 Zwiebel
Eier
Olivenöl
Gewürze nach Wunsch

Die geschälten und halbierten Kartoffeln habe ich im Schneideturm in den mit Olivenöl auf 250 Grad vorgeheizten HomeCooker direkt hinein geschnitten. Das ging sehr gut und auch recht sauber. Nach zehn Minuten habe ich die kleingeschnittene Zwiebel und den Schinken beigefügt und nach Geschmack würzen.

20121029-185021.jpg

20121029-185032.jpg

20121029-185038.jpg

20121029-185051.jpg

20121029-185059.jpg

20121029-185106.jpg

Das ganze brät jetzt im Prinzip bei 250 weiter bis ca. 30 Minuten um sind. Ich habe anfänglich mit Deckel gebraten, aber nach 20 Minuten diesen entfernt da sie doch noch sehr weich waren. Ich glaube, dies entstand durch den Kondenzwasser Dämpfeffekt unter dem Deckel. Demnächst werde ich es mal ganz ohne probieren.

20121029-185344.jpg

Nun habe ich den Topf auf 130 reduziert und die Spiegeleier separat gebraten. Alles auf einem Teller servieren. Ein etwas einfaches „Gericht“ aber uns hat es geschmeckt. Allerdings sind die Kartoffeln noch verbesserungsfähig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s