HomeCooker – Tagebuch 26. Tag Sauerkraut-Topf

Heute habe ich mich zum Abendbrot für eine Sauerkrautpfanne entschieden. Da ich noch Schweinegeschnetzeltes in Knoblauch-Kräutermarinade eingefroren hatte und Sauerkraut im Kühlschrank, bot sich dieses wärmendes Gericht sehr gut an.

Alles was ich dazu brauchte:

20121120-193144.jpg
850 g Schweinefleisch fertig gewürzt in Kräuter-knoblauchmarinade
125g Katenschinken gewürfelt
500g Sauerkraut (Beutel)
2 große Zwiebeln
Evtl. Etwas Knoblauch
500ml Gemüsebrühe
200g Saure Sahne
Paprikapulver
Kümmel

Zuerst den HomeCooker mit Rührarm und ein wenig Olivenöl auf 250 Grad vorheizen, dann den Katenschinken anbraten und anschließend in eine Schüssel geben und an die Seite für später stellen.

20121120-193245.jpg20121120-193252.jpg
Das Anbraten dauert bei mir im vorgeheizten HC ca. 5 Minuten.
Nun noch etwas Olivenöl dazu, falls der Speck zu wenig abgegeben hat und das Fleisch in zwei Portionen anbraten. Meins war noch gefroren, daher kann ich euch keine genaue Zeit nennen, aber es dauert schon eine Weile. Bei mir waren es immer 15 Minuten pro Portion.

20121120-193342.jpg20121120-193352.jpg
Wenn die erste Portion fertig ist, rausnehmen und beiseite stellen. In der Zeit, die das Fleisch brät die Zwiebeln kleinschneiden.
Wer mag kann hier gerne noch kleingeschnittenen Knoblauch zu den Zwiebeln mischen.

20121120-193438.jpg
Ist das Fleisch angebraten und die Zwiebeln kleingeschnitten brate ich nun in dem leeren Topf die Zwiebeln glasig. Das dauert ca. 5 Minuten.

20121120-193511.jpg20121120-193520.jpg
Sind die Zwiebeln gut, Schinkenwürfel, Fleisch und das Sauerkraut hinzugeben. Alles mit Paprikapulver würzen, 1 Tl Kümmel hinzugeben und gut umrühren!
1/2 Brühe zubereiten und ebenfalls in den Topf geben.

20121120-193556.jpg20121120-193604.jpg
Nun schalte ich den HomeCooker auf 130 Grad und setze den Deckel auf. Das Ganze muss nun eine Stunde im Topf vor sich hin schmoren.
Nach 30 Minuten den Deckel entfernen und saure Sahne zufügen.

20121120-193704.jpg
Nun die restliche halbe Stunde fertigkochen, wer mag noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen und servieren!

20121120-193848.jpg

20121120-195845.jpg

Advertisements

Eine Antwort zu “HomeCooker – Tagebuch 26. Tag Sauerkraut-Topf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s