HomeCooker – Tagebuch

Ihr Lieben,

lange kam ich nun nicht mehr zum Schreiben in meinem Tagebuch. Was einerseits daran lag, das ich viel Besuch hatte und wenig Zeit – auf der anderen Seite daran lag, das das Projekt nun beendet ist.

Da mir coolerweise von Philips und Konsumgöttinnen der HomeCooker kostenlos zur Verfügung gestellt wurde und ich ihn behalten darf, werde ich aber auch in Zukunft gerne mit ihm kochen und Euch hier an meinen kommenden Kreationen teilhaben lassen.

In dieser Woche wartet noch eine große Weihnachtsfeier auf mich und ein wenig Arbeit aber ich werde mich in der dritten Adventswoche wieder bei Euch zurückmelden und das ein oder andere leckere Vorweihnachtsgericht zaubern.

Habt Ihr eigentlich schon Gerichte ausprobiert? Und wenn ja, wie gefielen Sie Euch? Habt Ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Schreibt mir doch mal, es ist sonst so einseitig 🙂

Liebe Grüße, Eure Christine

Advertisements

2 Antworten zu “HomeCooker – Tagebuch

  1. Hallo Christine,
    ich habe auch beim Lecker-Test mitgemacht und jedenTag in deinen Blog geschaut, den ich sehr schön finde und auch deine Rezepte fand ich immer lecker und schön dargestellt. Ich habe deine Germknödel nachgekocht und auch die Hähnchenspieße (ich weiss, dass dies zwar kein „Original“-Rezept von dir war, aber nachdem du diese nachgekocht und so von der Soße geschwärmt hattest, hab ich mir das auch vorgenommen). Beides war sehr lecker !!!

    Auch deinen Berichte von der Brandnooz-Box habe ich interessiert verfolgt und hier auch zum ersten Mal davon gehört. War schon verleitet, mich auch dort anzumelden – habe mich dann aber doch dagegen entschieden, da ich Sorge habe, daß man da beim ersten Mal recht viel tolle Sachen bekommt und es dann schnell nachlässt – was dein Bericht vom November (oder Dezember ?) ja auch ein bischen bestätigt hat.

    Ich habe den HC zwar nicht behalten, werde deinen Blog aber weiter verfolgen und freu mich auf neue Rezeptideen, die ich ja vieleicht auch „normal“ nachkochen kann.

    Viele Grüße
    Alexandra

    • Liebe Alexandra, danke! Ich freue mich über Dein Lob und es motiviert mich weiterzumachen 🙂 Schade das Du Deinen HomeCooker nicht behalten hast, aber ich kann es verstehen. Da ich ihn kostenlos behalten darf fällt es mir natürlich leichter ihm ein Plätzchen in meiner Küche zu gönnen. „Normal“ lassen sich alle Rezepte nachkochen, die meisten meiner habe ich ja sogar extra aus meinem persönlichen Kochbüchlein für den HC abgewandelt und auch früher schon im Topf/Pfanne gekocht. Schade das es bei Euch nur den Early Bird gab, ich finde bei Lecker sollten sie auch Motivation belohnen und noch ein paar verschenken.
      Liebe Grüße aus Berlin, Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s