Douglas Box of Beauty Dezember 2012

Ihr Lieben,

und ich melde mich nochmal heute, denn meine beiden Douglas Boxen sind da! Im Dezember handelt es sich ja leider um eine Überraschungsbox. Douglas kündigte sie ja an und lockte mit dem Versprechen auf Extrabeigaben.

Da man in der App sehen konnte, was die Box enthält, hielt sich meine Vorfreude in kleinem Rahmen. Ich hab mir zwar selbst so die Vorfreude genommen, aber auch die Enttäuschung in Grenzen gehalten😉

Ich packe sie mal mit Euch gemeinsam aus:
20121218-120040.jpg
20121218-120150.jpg
Obenauf also eine Weihnachtskarte – Nett! Ich mag gerne so etwas, hebt die Weihnachtsstimmung. Jedes Weihnachtsmotiv hebt diese doch ein Stückchen mehr oder?
20121218-120320.jpg
Lustig, noch eine Karte. Diesmal mit Schokotaler von Hussel, lecker!

Jetzt aber zur Box. Es liegt wieder der obligatorische 10% Gutschein bei und alles kommt in der kleinen Douglas Tüte.
Hier der Inhalt:
20121218-120522.jpg
Sieht gut gefüllt aus, mal im Detail:
20121218-120658.jpg

Weleda Sanddorn – Reichhaltige Pflegelotion 20ml
Das ist laut Douglas eine erhältliche Größe und kostet 1,95 Euro dort
– Ich bin persönlich kein großer Freund von Weleda Naturkosmetik. Solche Größen verwende ich aber gerne zweckentfremdend als Handcreme in der Handtasche.
Sie hat eine Sanddorn typische Farbe und trägt sich gut auf. Riecht sehr fruchtig und fühlt sich leicht rückfettend an. Also überraschend gut!

20121218-121322.jpg
Isadora Matt Nr. 05 Femme Fatale
UVP 11,95 Euro für 4,5g hier in der 2,5g Miniversion für die Handtasche

Es ist zwar ein kräftiges rot, aber geht ins blaustichige, was mir sehr gut gefällt und vor allem steht. Er lässt sich leicht auftragen und verteilen. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.
Hier noch ein Tragebild
20121218-122540.jpg

Das dritte Produkt ist wieder einmal aus der Shiseido Bio Performance Serie und diesmal ist es eine Einzelpackung der Super Exfoliating Disc
UVP 8 Stück 69,99 Euro – hier 1 Stück
Bei Douglas steht die Disc unter Reinigungsschaum und ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt. In der Klapphülle steht 1x wöchentlich zu benutzen und wirkt wohl wie ein Peeling, welches die überflüssigen Hornzellen entfernt. Es wäre mir viel zu teuer um es selbst zu kaufen aber ich werde es mal zu Weihnachten testen. Mal sehen ob ich dann mehr strahle als der Tannenbaum und die Kinderaugen zusammen 😉
20121218-123505.jpg20121218-123520.jpg

Nun kommen wir zum letzten der vier Luxusproben und meinem persönlichen Highlight! Alleine die Verpackung sieht schon toll aus, ich packe die Schachtel gleich mal aus!
20121218-123739.jpg
Eine wahrlich großzügige Größe von 15ml
Helena Rubinstein
Prodigy Powercell
Tägliche Quelle der Jugendlichkeit Gesichtscreme
UVP 112,00 Euro für 50ml
Hört sich diese Beschreibung nicht gut an: „Tagespflege mit den Stammzellen der ozeanischen Christa und hochwirksamem Anti-Oxidantien-Komplex zur Regeneration der Haut und zum Schutz vor Alterungserscheinungen. Das Ergebnis: Die Haut wird kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgt, Linien und Falten werden gemildert und der Teint erhält eine jugendlichere Ausstrahlung.“
Ich werde berichten!!

20121218-124322.jpg

Kommen wir nun noch schnell zu den Gratisbeigaben (Schokotaler ist schon verspeist) und den beiden Hauptprodukten:
20121218-124616.jpg20121218-124642.jpg20121218-124822.jpg
Die beiden Duft-Proben sind ok, ich mag beide gerne und auch wenn ich viele noch habe werden die beiden garantiert nicht schlecht bei mir.

Zu den beiden Hauptprodukten: ich fühle mich für Marken wie Nyx einfach zu alt. Besonders da auf dem Nagellack selbst noch Nyx Girls steht. Es ist ein braun/goldener Glitzer, mal sehen ob es sich vielleicht zu besonderen Anlässen gut auf meinem dunklen Nagellack als Highlight macht. Wobei der ist von Chanel, also ich überleg es mir nochmal.
Lipgloss geht bei mir immer und auch wenn der Farbton für mich viel zu sehr ins Corall abrutscht was mir gar nicht steht, sollte er farblich schwach genug sein um ihn tragen zu können. Da ich gerade noch den Isadora trage, auch zwecks Haltbarkeit zu testen, gibt’s hier nur ein Swatch auf den Handrücken.
20121218-125425.jpg20121218-125441.jpg
Der Nagellack sieht aufgetragen so aus:
20121218-130844.jpg

Die zweite Box werde ich Euch diesmal nicht vorstellen, da sie sich nur in einem Produkt unterscheidet. Sie enthält statt der Helena Rubinstein eine Annayake Gesichtscreme mit 7,5 ml.

20121218-131021.jpg
Da ich diese schon nutze und sehr begeistert von ihr bin, habe ich mich nur schweren Herzens durchgerungen diese zweite Box diesmal zum ersten Mal zurückzuschicken. Ich habe noch so viele tolle Sachen und ich kann einfach keinen zweiten gleichen Lippenstift, Lipgloss, Nagellack gebrauchen. Auch die Weleda Creme und die Disc sind einmal gut, aber nicht zweimal.
Falls jemand die Box für einen Zehner plus leider Porto gerne hätte dann bitte schnell Bescheid geben, ich schicke sie bis Samstag sonst wieder zurück zu Douglas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s