Lebenszeichen

Boah, wie die Zeit vergeht!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch – wenn auch schon etwas spät – ein frohes neues Jahr! Hoffentlich seit Íhr gut reingerutscht und habt es nicht übertrieben 😉

Bei uns waren die letzten Wochen eine ereignisreiche Zeit mit Weihnachten, Geburtstag meines Sohnes, Silvester und dem Geburtstag meiner Mutter. Da meine Eltern auch vom 23.12. bis heute bei uns waren, kam ich so gut wie gar nicht zum schreiben – verzeiht mir! Nun sitze ich auf der Arbeit und habe, wie ihr Euch vorstellen könnt, an einem Sonntagabend nicht viel zu tun. Um halb zehn habe ich Feierabend und statt nun weiter im Internet nach schönen Dingen zu schauen, die ich mir eh nicht leisten kann und dann nur noch mehr haben möchte, schreibe ich Euch lieber wieder einmal!

Ich habe diese Woche auch bis auf morgen, also Montag, frei und unser argentinischer Besuch aus Spanien kommt erst am Samstag in Berlin Schöneberg an. Das macht also genau vier freie Tage für mich, in denen ich vielleicht neben den täglichen notwenigen Kleinigkeiten mal wieder zu etwas komme.

Also, Ihr könnt hoffen! Gestern habe ich auch mal wieder ein Gericht im HomeCooker ausprobiert, eine original waschechte Bundeswehr-Erbsensuppe. Wie sie geschmeckt hat und wie das Rezept geht, verrate ich Euch die Tage. Und falls es Euch interessiert, kann ich auch noch zwei echt leckere Tarterezepte posten. Wie Ihr wisst, essen wir ja echt gerne Tartes 🙂

Da ich allerdings etwas zugelegt habe werde ich die nächsten Tage mich morgens für eins-zwei Stunden auf den Stepper begeben und so wieder ein wenig Platz zu schaffen.

So, und nun werde ich mal brav meinen Blog aufräumen und ein paar Sachen nachholen die ich schon längst machen sollte bzw. wollte.

Eure Christine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s