[Tipp] Topcoat Essie Good To Go 2

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich nur gefaulenzt und mit meinem Sohn Monopoly gespielt, daher gibt es heute weder etwas neues noch einen Sonntagskuchen. Geplant hatte ich eine Zitronentorte, allerdings war sie mir nun doch zu aufwendig und es gibt sie die Tage mit Verspätung. Versprochen 😉
Jedenfalls badet mein Jüngster gerade und so wollte ich mir doch auf heute Mittag aufgetragenen Nagellack endlich in Ruhe meinen Topcoat auftragen, bevor der Lack leidet. Wie ich Euch ja bereits vorgestellt habe, verwende ich ausschließlich den Good to Go von Essie. Ich bin restlos begeistert von ihm, obwohl er immer ein Problem hat. Dieses Problem hatte ich gar nicht beim vorstellen erwähnt, da ich als die Flasche neu war, nicht daran dachte. Nun ist sie aber fast halb leer und es war wieder Zeit für das Problem: Er zieht Fäden! Ich weiß gar nicht, ob es ein reines Essie Problem ist oder aber eines von Topcoats allgemein. Immer ab der Hälfte ungefähr wird er total zäh und zieht Fäden. So lässt er sich nicht mehr richtig auftragen.
Allerdings gibt es ja bekanntlich für fast jedes Problem eine Lösung und so auch hier. Diese schreibe ich Euch lieber damit nicht der ein oder andere versehentlich voreilig in der Tonne landet!
Nehmt einfach etwas Nagellackentferner und gebt ihn in die Flasche. Schüttelt diese kräftig und macht das solange, bis er wieder schön ist. Mit der Zeit wird er zwar erneut andicken, aber dann wiederholt ihr die Prozedur. So schaffe ich es, die Flasche komplett leer zu bekommen und muss nichts wegwerfen.

20130217-193803.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s