Wintermüde

Hallo Ihr Lieben!

Langsam reicht es mir mit dem Winter! Schon wieder schneit es und der Himmel hat diesmal die Farbe angenommen, welcher sonst der Schnee in der Stadt bekommt – der selbige ist aber wenigstens strahlend weiß. Trotzdem mag ich nicht mehr. Jeder Spaziergang mit dem Hund dauert ewig (im Schnee denkt er, er wär ein Trüffelschwein und steckt die Nase tief hinein und hebt den Kopf nur zum Luftholen), die Pfoten sind voller weißer Schneebälle, die alle paar Meter mir mit einem sorgenvollen Blick hingehalten werden – ich möge sie doch bitte entfernen – und von den Böden im Haus danach gar nicht zu sprechen, wenn Schuhe und Pfoten tauen. Es reicht! Liebe Sonne, lass Dich endlich blicken und Tau diesen schei** Schnee endlich weg – und zwar auf einmal!
Hier ein Blick aus meinem Fenster und dann geh ich mal wieder mit dem Hund Gassi und Schneeschippen. Und nein, es ist nicht in der Dämmerung aufgenommen.

20130224-095537.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s