[Review] Ebelin Massagepad

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch endlich die erste der Errungenschaften meines dm Einkaufs zeigen. Diesmal habe ich kein Haul Überblick gemacht, sondern stelle Euch die Produkte einfach nach und nach vor. Dafür teste ich sie ausführlicher für Euch. Alle stammen aus der neuen Ebelin Pinsel&Co. Serie, welche sicherlich die ein oder andere von Euch genauso neugierig erwartet. Oder habt Ihr sie Euch schon zugelegt?

Mein erstes Produkt, welches ich Euch heute vorstelle, ist das Massagepad.

20130322-102815.jpg
Das sagt ebelin:

Gesichtspeeling mit Massagepad

Durch die mikrofeinen Peeling-Härchen werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Die abgerundeten Massagenoppen sorgen für eine angenehme und durchblutungsfördernde Gesichtsmassage. Für ein perfektes Ergebnis verwendest du das ebelin Gesichtspeeling- und Massage-Pad mit einem Reinigungsprodukt. Trage dieses auf das angefeuchtete Gesicht auf und massiere mit dem Pad das Gesichtsreinigungsprodukt mit sanften, kreisenden Bewegungen in deine Haut ein.
1,75 €

Meine Meinung:

Es ist eine kleine, pinke Gummimatte. Diese ist total biegsam und flexibel mit kleinen super weichen Härchen und Noppen am Ende. Dank dem kleinen Gummihalter auf der Rückseite lässt es sich super zwischen die Finger klemmen und rutscht nicht weg beim benutzen.

20130322-102918.jpg
Sie riecht ganz leicht nach Gummi, aber der Geruch war schon nach dem ersten Gebrauch übertüncht von meinem Gesichtswaschgel. Leider habe ich die Verpackung schon weggeworfen aber es fühlt sich an, als wäre das Massagepad aus Silikon. Es fühlt sich jedenfalls an wie meine Kuchenbackförmchen – nur noch viel weicher 🙂

Damit komme ich nun zum Gebrauch. Gekauft habe ich eigentlich dieses Pad, da es sich gut zum Pinselwaschen eignet, denn man kann hierauf mit ein wenig Pinselseife oder mildem Shampoo die Pinsel reinigen. Allerdings hatte ich es da noch nicht auf dem Gesicht ausprobiert! Der eigentliche Sinn des Massagepads ist nämlich der, das man einfach mit Wasser oder um ein optimales Ergebnis zu erzielen, mit ein wenig Gesichtslotion oder Gesichtsreinigungsprodukt das Gesicht in kreisenden Bewegungen mit dem Pad massiert. Ich habe es nun einfach einmal mit meiner Gesichtsreinigungscreme probiert und meine Haut ist begeistert! Es ist total angenehm auf der Haut, da die kleinen Härchen unglaublich weich sind. Nichts kratzt oder rötet die Haut, sondern massiert sie nur sanft!

20130322-103007.jpg
Ich hätte nie gedacht, das so wenig Aufwand so einen Erfolg hat, aber ich habe das Gefühl, das meine Haut nach der Reinigung mit diesem Massagepad die nachfolgende Tagescreme viel besser aufnimmt. Leider habe ich oft trockene Haut und gerade im Winter ist es besonders schlimm. Da hilft oft Tagescreme nur kurzweilig und meine Haut spannt schon nach einiger Zeit wieder bzw. man sieht schnell Trockenheitsfalten mit Makeup. Da ihr das Produkt einfach während der Reinigung nutzen könnt, braucht ihr nicht mal extra Zeit aufzuwenden und tragt einfach Eure Reinigungsprodukt mit diesem kleinen Gummipad auf statt mit den Fingern. Zum Pinselwaschen werde ich es natürlich auch nutzen aber bei mir wird es nun direkt neben den Reinigungsprodukten liegen. Bisher habe ich es auch nur im Gesicht ausprobiert, aber ich werde es demnächst mal im Langzeittest am Hals und Dekolleté ausprobieren, da ist meine Haut immer etwas problematisch. Da schafft das Massagepad bestimmt eine Hautverbesserung zu erzielen!

Ich kann dieses Produkt nur empfehlen und bin froh, es mitgenommen zu haben. Bei 1,75 Euro wanderte es auch ziemlich schnell in den Einkaufswagen und ich bin am überlegen, ob ich für meine Pinsel mir einfach einen zweiten hole.

Habt Ihr es auch schon ausprobiert? Was haltet Ihr von solchen kleinen Hilfsmitteln?

Liebe Grüße, Christine

Advertisements

4 Antworten zu “[Review] Ebelin Massagepad

  1. Danke fürs Testen – mir gefiel ja neulich schon die Optik, und wenn’s denn dann auch noch gut für die Haut ist, werde ich mir das Teilchen auch zulegen!

  2. Habe den gestrigen verkaufsoffenen Sonntag genutzt und mir so ein Massageteilchen gekauft. Ich bin total begeistert! Ich habe es zuerst (weil so neugierig) auf der trockenen Haut probiert, nach ein bisschen Massieren hat die Haut ganz angenehm und leicht gekribbelt. Mit etwas Reinigungscreme drauf und mit lauwarmem Wasser war es auch sehr angenehm. Klasse finde ich, dass man das Pad mit dem Saugnapf einfach an die Fliesen kleben kann – zum Abtrocknen ideal!

    • Schön, das es Dir auch so gefällt. Ich mag es mit irgendwas cremigen wie Reinigungsschaum am liebsten und nutze es täglich zum Waschen. Meine Haut fühlt sich danach auch immer ganz leicht kribbelig an, wie gut durchblutet …Es klebt bestimmt auch gut an der Duschtrennwand, wenn man es unter die Dusche mitnimmt! Mein Mann will jetzt übrigens auch eins haben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s