Frohes Osterfest!

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsche Euch allen ein fröhliches Eiersuchen und schöne Ostertage! Da ich arbeiten muss, begann für mich dieser Tag heute leider schon um 5 Uhr, welches sich ja dank der Zeitumstellung wie 4 Uhr anfühlte. Macht aber nichts, denn mein Liebster war gestern fleißig und hat – während ich arbeiten musste – das Haus geputzt, Eier gemalt und sogar nachts noch die Süssigkeiten im Haus versteckt. Da es bei uns gerade -2 Grad draußen sind und immer stärker anfängt zu schneien, wird wohl der ein oder andere von Euch auch sicherlich drinnen Verstecke suchen.

Versteckt Ihr eigentlich draußen bei gutem Wetter Eier? Bei uns wird eigentlich immer drinnen versteckt, auch wenn es schön ist. Ich habe es als Kind gehasst, wenn die meist drei Ostertütchen immer hinter leicht durchschaubaren Verstecken waren und ich nur in 5 Minuten kurz einmal hinter die Gardine und unter den Tisch schauen musste, um alles gefunden zu haben. Dies hinterließ immer so ein „Ostern nun schon wieder vorbei“-Gefühl, obwohl man sich ja als Kind so lange darauf gefreut hat. Daher haben wir es eingeführt – schon als unser Sohn noch ziemlich klein war – die Sachen wirklich einzeln und auch immer schwerer zu verstecken. So wird zB. eine kleine Tüte Lindt Lindor Eier wirklich einzeln versteckt. Da hat eine kleine Tüte schon alleine mal 20 Eierchen und die werden dann im ganzen Haus versteckt – Schränke natürlich ausgenommen. Da es aber natürlich nicht bei einer Tüte bleibt, finden kleine Hasen, Eier und Co. bei uns in jeder klitzekleinen Nische Platz und auf dem Türrahmen findet man dann auch mal gelegentlich nach einer Woche noch eins. Da wir auch nicht mitzählen, ist der Spaß für unseren Sohn riesig, wenn er auch später nochmal eins findet. Bei uns ist im Osterschokieinkauf daher nicht die Verpackung wichtig, sondern ob schön viele kleine Teilchen drinnen sind 🙂

Leider bin ich heute noch bis um 14 Uhr auf der Arbeit – hoffe aber, das die beiden spät aufstehen und noch am Suchen sind, wenn ich wieder komme. Das Osterfrühstück fällt bei mir also etwas knapp aus. Ich habe mir aber das Kölln Haferflockenmüsli und die Frühstückskekse einfach kurzerhand eingepackt. Alle Bäcker haben ja zu!

Erzählt doch einmal, wie Ihr Ostern verbringt! Gerade nach einem Bericht im Berliner Radio habe ich letztens mit Erleichterung festgestellt, das ich total im Rahmen liege, was Ostergeschenke angeht. Bei uns gibt es immer so den Rahmen 20 Euro fürs Kind. Da ist ein kleines Geschenk bei und der Rest dann an Sckokolade und Süßigkeiten. Jedesmal nach den Osterferien kam er aber immer aus der Schule und erzählte von den abenteuerlichen Geschenken, die die anderen Kinder erhalten haben und ich frage mich immer, ob ich mit meinen 20 Euro eigentlich richtig liege. Als ich letztens mit meinem Sohn dann ins Loxx gefahren bin und wir im Auto saßen, hörten wir eine Umfrage im Radio. Da wurden Leute auf der Straße gefragt, wieviel sie so für Ostergeschenke ausgeben und fast alle waren sich einig, das sie bis 20 Euro ausgeben. Natürlich gabs die Kategorie Schnösel a la mindestens nen Hunni für jedes Kind muss sein bis zu den Osterverneinern die sagten Gar nix. Als ich das alles gehört hatte, fühlte ich mich irgendwie bestätigt – auch wenn ich es natürlich auch schon vorher persönlich für angemessen hielt. Immer habe ich meinem Sohn gesagt, er darf sich auch etwas wünschen, 20 Euro sind aber das Maximum (wenn er mit den Geschichten kam, die anderen kriegen aber einen DS…) und manchmal wars dann natürlich auch doch etwas mehr. Er hörte die Umfrage übrigens mit und sagte noch wissend, „ja genau richtig – wie bei Dir Mama“ 🙂

Hier übrigens die bemalten Eier meiner Männer (es sind so wenig, da wir ja bald nach HH fahren und sonst gar nicht alle essen können):

20130331-075437.jpg

Advertisements

Eine Antwort zu “Frohes Osterfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s