[Preview] Fuzzy Coat & Sugar Coat von SALLY HANSEN

Eye-Candy für Nagellack-Fans

Special Effect Lacke von Sally Hansen jetzt auch in Deutschland

Mit bunten Toppings lassen sich nicht nur Cake-Pops & Co. appetitlich verzieren, sie machen auch Fingernägel zu einem echten Hingucker. 3D-Nails heißt der Trend, der mit raffinierten Texturen und innovativen Lacken Farbe und Struktur auf die Nägel zaubert.

Sweet Nail Designs mit Sugar Coat

Wer schon Candy Colors zum Anbeißen fand, wird diese limitierten Special Effect Lacke lieben. Sechs knallige Farben und seine zuckerartige Struktur machen den Sugar Coat

(erhältlich im Juli und August 2013)

zum süßesten Nagellack-Trend der Saison!

SUGAR COAT:
Sugar Fix (# 200), Cherry Drop (# 300), Sweetie (# 400), Sour Apple (# 600), Cotton Candies (# 700), Lick-O-Rich (# 800)

Fashion Nail Art mit Fuzzy Coat

Mit dem neuen Fuzzy Coat (erhältlich nur im August 2013) werden die Nägelzum Catwalk. Inspiriert von den aktuellen Runway-Trends, sorgt dieser Special Effect Lackfür einen ungewöhnlichen Faserlook zum Auftragen und Anfassen.Ein absolutes Nail-Must-Have für alle Fashionistas!

FUZZY COAT:
Wool Lite (# 100), All Yarned Up (# 200), Peach Fuzz (# 300), Fuzz-Sea (# 500), Wool Knot (# 700), Tweedy (# 800)

3D-Effekte einfach aufpinseln mit den limitierten Special Effect Lacken von Sally Hansen

7,99€ UVP*.

* unverbindliche Preisempfehlung

Sally Hansen Nail-Expert Dana Caruso verrät, …

Stylingtipp:

„Nach dem Base-Coat einen Lack in den Farben des Special Effect Lacks auftragen, gut trocknen lassen und den Nagel erneut mit dem Farblack lackieren. Diesmal nicht trocknen lassen, sondern mit dem Fuzzy Coat ein bis zwei Mal über den noch feuchten Lack pinseln–je öfter desto intensiver wird der 3D-Effekt.“

… wer sie liebt,

„Die Modewelt! Zuletzt habe ich die Special Effect Lacke auf der New York Fashion Week entdeckt. Auch die Stars lieben ausgefallene Strukturen auf den Nägeln.“

… wie man sie (auf)trägt,

„Am besten sehen diese Lacke zu kürzeren, oval gefeilten Nägeln aus. Nach dem Feilen ist ein Base-Coat Pflicht. Es folgen zwei (Sugar Coat) bis drei (Fuzzy Coat) dünne Schichten des Special Effect Lacks. Ein Top-Coat ist nicht nötig.“

…wozu man sie kombiniert,

„Das Tolle an diesen ausgefallenen Lacken ist: Sie passen einfach zu allem – sowohl zum extravaganten Abendkleid als auch zum sportlichen Look mit Jeans und flachen Schuhen.“

… und wo man sie bekommt.

„In Deutschland sind die Lacke in ausgewählten Müller, dm und Rossmann Filialen erhältlich.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s