[Unboxing] Brandnooz Box März 2014

Hallo Ihr Lieben!

Der Monat neigt sich nun dem Ende und so sind auch mittlerweile fast alle Produkte aus der März-Brandnooz Box verköstigt. Mir persönlich gefiel sie diesen Monat mittelmäßig, verwenden konnte ich allerdings so gut wie alles. Aber es kann ja nicht jeden Monat so eine gute Box wie im Februar geben.

Aber da Bilder mehr sagen als Worte, zeig ich sie einfach mal:

20140423-190955.jpg
Geliefert wurden 9 Produkte, wer keinen Alkohol möchte, bekam zwei Alternativprodukte.

Insgesamt hat die Box einen Wert von 17,46 Euro, was ja nicht wirklich schlecht ist.

Mich hat am allermeisten gestört, das bis auf dieMargarita und den Cranberry-Essig nichts Neues und auch Jahreszeit untypische Sachen enthalten waren. Die Kekse kenne ich ebenso wie das Eis aus einer anderen Box und Grillsaucen werden die neuen Lutschbonbons. Die Limonade gab’s auch schon in anderen Sorten.

Ich freue mich halt über neue mir unbekannte Produkte. Bekannte Sachen wähle ich gezielt im Supermarkt aus bzw. lass sie liegen und ich möchte gerne durch das Abo Neues ausprobieren, welches ich so nicht im Laden hätte sehen können oder es mir nicht sofort aufgefallen wäre. Aber gut, jeden Monat bekomme ich ja eine neue Chance auf eine für mich bessere Auswahl und ich will ja nicht nur meckern, im Endeffekt sind es ja alle verwendbare Dinge und Jammern auf hohem Niveau!

Kommen wir zu den Details:

20140423-200636.jpg
Dr. Oetker Kuchenglasur im Becher, UVP 1,59 Euro
Praktisch im Becher zum einfach in den Topf hängen, eine Schokoglasur ohne viel Aufwand.
Wer mich kennt, weiß das Backsachen immer gehen. Allerdings wäre dieses Produkt für mich eher in einer Winterbox oder Backbox aufgehoben. Im Frühling/Sommer backe ich bevorzugt mit Früchten der Saison bzw. Temperaturen angepasst und da passt Schokoglasur weniger. Dieses Produkt wurde aber umgewandelt und dann für gut befunden: man nehme frische Erdbeeren, tauche sie halb in Glasur und trocknenlassen. Sehr lecker und für das Gewissen nur halb so schlimm dank frischem Obst!

20140423-201325.jpg
Dreh und Trink Ice Lollies 6 Stück für 1,99 Euro UVP
Sechs kleine Wassereis in drei Geschmacksrichtungen zum selbereinfrieren. Mein erster Gedanke war – wenn ich ehrlich bin – igitt, sowas isst mein Kind aber nicht! Es gab schon einmal eine Box mit zwei losen Eis, im Karton sehen sie für mich aber noch unansprechender aus. Nach dem ersten Schreck wenigstens den Schriftzug „ohne Konservierungsstoffe“ gelesen, jedoch traue ich solchen Produkten grundsätzlich nicht. Sorry, aber darf er natürlich essen, werde ich aber definitiv nicht nachkaufen – egal wie es meinem Sohn schmeckt.

20140423-202641.jpg
Sanpellegrino aranciata rossa UVP 0,99 Euro für 0,33l
Eine Limonade, die ich gerne im Haus habe und auch Gästen anbiete. Mein Sohn leerte die Dose und sie schmeckte ihm sehr gut. Als Wassertrinker kann er gerne auch einmal zur Abwechslung eine Limonade trinken, diese Marke gebe ich ihm da gerne.

20140423-204408.jpg
Knorr Grillsauce BBQ Chili, UVP 1,59 Euro
Eine Grillsauce – klassisch Barbeque mit einem Hauch Chili.
Probieren konnte ich sie noch nicht, da ich keine weitere öffnen wollte – sind doch schon meine beiden oberen Kühlschrankfächer voll von Grillsaucen aller Art. Die Grillsauce ist irgendwie die neue Dose Lutschbonbons (2013) – um einiges leckerer, jedoch im Überfluss vorhanden. Leider ist auch diese Variante wie alle anderen mit Chili und so werde ich sie irgendwann alleine essen müssen, da meine beiden Männer keine Scharfesser sind.
Ich finde, es wird Zeit für ein neues Produkt! Nachkaufen werde ich übrigens keine der Saucen, denn ich komme nicht dazu jemals alle leer zu kriegen bevor Nachschub kommt.

20140423-210140.jpg
HobsNobs McVities UVP 1,99 Euro 300g

20140423-210148.jpg
Digestive McVities UVP 1,29 Euro 200g
Haferflockenkekse bzw. Weizenvollkornkekse mit Milchschokolade.
Macht einen leckeren Eindruck und gibt einem auf den ersten Blick das Gefühl einen etwas gesünderen Keks zu essen. Mich als Zutatenlistenleser überzeugt es damit leider gar nicht und ich konnte mich nicht dazu überwinden mehr als einen zu Probierzwecken zu essen. Sie waren lecker, aber für mich enthalten sie entschieden zuviel Fett und Zucker für einen Keks. Wenn ich backe habe ich auch sehr viele Kalorien, aber fast 100 kcal für einen Fertig-Keks – das ist es mir nicht wert, da esse ich lieber etwas anderes dafür. Mein Sohn stört das weniger, aber kaufen werde ich sie damit auch nicht. Ich bin als ehemalige Elmshornerin aber auch nicht ganz unparteiisch – muss man dazu sagen – und esse, wenn schon keine schwedischen Haferkekse da sind, dann am liebsten die von Kölln. Die haben neben Zucker und Fett nämlich noch ein wenig Heimat im Geschmack!

20140423-212048.jpg
Dr. Oetker Zuckerschrift UVP 2,19 Euro
Diese vier Stifte kenne ich schon lange und kaufe sie regelmäßig zur Weihnachtszeit. Da ich keine Osterkekse backe oder Kuchen mit bunter Schrift verunstalte beschrifte, landete diese Packung in der Backzutatenschublade. Hier hält sie es locker bis in die Adventszeit aus, sind ja bloß noch sieben Monate. Kaufe ich nach, allerdings erst im Dezember 2015, denn für 2014 bin ich mit Resten vom letzten Fest und diesen hier jetzt ausgestattet.

20140423-212745.jpg
El Jimador Margarita 0,33l 3,84 UVP
Eine fertige Margarita in der Dose.
Cocktail aus der Dose, warum nicht. Alkoholisches probiere ich gerne mal aus und so hab ich neben einem völlig alkoholfreien Mann mal eine Ausrede was zu trinken, harhar… Ich bin jetzt nicht so der Kenner deswegen auf dem Gebiet und unterscheide gerne in schmeckt oder schmeckt nicht. Seit dem überraschend leckeren Cocktail aus der Platiktüte (unglaublich wie lecker der war, hätte ich nie gedacht – der mit dem Minisäckchen aus einer der früheren Brandnoozboxen) bin ich offen und vorurteilsfrei was Cocktails angeht. Leider hatte ich die letzten Wochen immer Migräne oder Zahnschmerzen und musste dank Schmerzmittel auf alkoholisches verzichten. Aber sein Einsatz kommt bestimmt! 3,84 Euro (wer macht solche Preise?!) ist relativ viel, aber mal schauen. Wenn er mir schmeckt würde ich ihn sogar nachkaufen, so oft trinke ich nicht, das es ins Geld gehen würde.

20140423-213448.jpg
Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup UVP 1,99
Essig mit Fruchtgeschmack. Eigentlich bin ich ja ein klassischer Balsamico Essig Verwender und konnte mich nie aufraffen andere Sorten auszuprobieren. Dieser hat mich positiv überrascht und nun die Neugierde auf andere Sorten geweckt. Lecker fruchtig passt es auf leichte Salate und zum kochen in der Sauce. Kaufe ich gerne nach wenn er aufgebraucht ist und ich schaue auch mal demnächst was es sonst noch so im Essigland gibt. Hier hat mich das Brandnoozprinzip erwischt, weswegen ich die Box abonniert habe: ich habe etwas leckeres gefunden, was ich nie gekauft hätte! Na also, funktioniert ja doch!

So, das war meine Box. Ich hoffe, ihr konntet Euch jetzt ein Bild von der aktuellen Box machen, nächste Woche kommt ja schon eine neue. Ich bin gespannt!! Riesig freuen würde ich mich über einen Kommentar von Euch, wie ihr sie findet! Ich finde es immer interessant wie unterschiedlich Geschmäcker sein können! Mochtet Ihr die Box und was war Euer Liebling? Meiner eindeutig der Essig, obwohl ich ihn beim Auspacken noch als wenig interessant eingestuft hatte!

Bestellen könnt ihr sie übrigens für 9,99 Euro und bekommt sie per DHL bequem nach Hause geliefert. Wollt ihr neben neuen Produkten auch noch Gutes tun? Perfekt, dann könnt Ihr für nur einen Euro mehr die Goodnooz Box bestellen und bekommt sogar ein Produkt mehr!
Neugierig? HIER findet ihr alle Details und Bestellmöglichkeiten.

Bis bald, Eure Christine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s